Vertrauensleute

Vertrauensleute-Vollversammlung der IG BCE Darmstadt wieder ein voller Erfolg

Am 20. Juni 2018 haben wir als Bezirk Darmstadt der IG BCE zur jährlichen Vertrauensleutevollversammlung ins Tanzsportzentrum Darmstadt eingeladen. Über 120 Teilnehmer sind unserer Einladung gefolgt.

IG BCE

VL-Vollversammlung 20180620 - 01

„Ich freue mich, dass Ihr so zahlreich unserer Einladung gefolgt seid“, rief unser Bezirksleiter Jürgen Glaser den Anwesenden zu.

Im Bezirk Darmstadt gehört es zur guten Tradition, dass sich die gewerkschaftlichen Vertrauensleute einmal im Jahr zusammenfinden, um sich auszutauschen und zu informieren. Neben den gewerkschaftlichen Vertrauensleuten wurden auch die neugewählten Betriebsräte aus unserem Betreuungsbereich zu der Versammlung eingeladen.

„Nach der aus Sicht der IG BCE sehr erfolgreichen Betriebsratswahl war dies eine gute Gelegenheit, um zwischen Betriebsräten, Vertrauensleuten und der IG BCE neue Netzwerke zu schaffen“, stellte Jürgen Glaser bei der Begrüßung der neugewählten Betriebsräte fest.

In der Standortbestimmung des Bezirks hat Jürgen Glaser die aktuellsten Entwicklungen beschrieben. Leider begleiten wir als IG BCE zur Zeit einige Umstrukturierungen, leider auch Schließungen von Standorten mit all den Folgen für unsere Kolleginnen und Kollegen.

Auch bei der Mitgliedergewinnung erleben wir aktuell eine negative Entwicklung – von unserem selbstgesteckten Ziel der 13.000er Marke sind wir deutlich entfernt. „Wir müssen das Ruder rumreißen“, erklärt Glaser. Umstrukturierungen und Werksschließungen sind nicht allein für diese Entwicklung verantwortlich – „wir wollen gemeinsam den Beschäftigten deutlich machen, welchen Wert eine Mitgliedschaft hat“, so Glaser weiter.

Als Anreiz gibt es vom 1. Juli bis zum 31. August 2018 eine Sommerwerbeaktion, bei der die Werber doppelt punkten können!

Im Anschluss an die Standortbestimmung haben Manfred Koch (BASF), Hidir Can (HFC Weiterstadt), Andreas Becker (Merck), Elisabeth Ghulam (Evonik), Günter Bartoschek), Christa Weber (Mitglied des Bezirksfrauenausschusses) und Sebastian Cramer (Mitglied des Bezirksjugendausschusses) die Gelegenheit genutzt, um über gute Beispiele der betrieblichen Gewerkschaftsarbeit sowie über die Personengruppen Frauen und Jugend zu berichten.

Die Resonanz der Anwesenden auf die jeweiligen Beiträge hat gezeigt, dass wir als Bezirk Darmstadt die richtigen Themen und Schwerpunkte gesetzt haben.

Beim anschließenden Grillfest nutzten alle Teilnehmer die Gelegenheit zum regen Austausch.

Am Ende der Veranstaltung lobten alle diese gelungene Veranstaltung und haben direkt angekündigt, auch im nächsten Jahr wieder gerne teilnehmen zu wollen!

Nach oben