IG BCE Darmstadt vor Ort

„Tag der offenen Tür“ bei BASF Lampertheim

Am 22.09.2018 fand, wie in vielen Chemiebetrieben in Deutschland, auch bei der BASF in Lampertheim ein „Tag der offenen Tür“ statt.

Der Betriebsrat und die Vertrauensleute der BASF hatten zusammen mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) einen ansprechenden Stand vorbereitet, um den Besuchern die Arbeit einer Gewerkschaft und dem Betriebsrat näher vorzustellen.

IG BCE / Ernst Wollstadt

Tag der offenen Tür - BASF - 02

Bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Bedingungen für ein solches Ereignis, gab es am Stand der IG BCE viel zu erleben.

„Direkt um 10 Uhr morgens bis zum Ende der Veranstaltung ging bei uns am Stand die Post ab“, beschreibt Ernst Wollstadt, betreuender Sekretär der IG BCE Bezirk Darmstadt, zufrieden den Tag.

Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich bei der IG BCE über die Gewerkschaftsarbeit, den Betriebsrat und die Vertrauensleute zu informieren. „Ich bin mir sicher, dass der ein oder andere auch durch den leckeren Duft in der Luft von unserer Popcornmaschine angelockt wurde“, ist sich Wollstadt sicher.

Auch für Manfred Koch, Betriebsratsvorsitzender der BASF in Lampertheim, war der Tag ein voller Erfolg. „Solche Gelegenheiten muss man einfach nutzen“, meint Koch und weiter „Unsere Kolleginnen und Kollegen konnten mal in lockerer Runde den Betriebsrat, ihre Vertrauensleute sowie ihre Gewerkschaft erleben, dafür hat man im Alltag einfach zu wenig Zeit“.

Die IG BCE Bezirk Darmstadt bedankt sich recht herzlich bei den Vertrauensleuten und dem Betriebsrat der Firma BASF am Standort Lampertheim für die gute Organisation und Betreuung des Standes.

Zusammengefasst war es eine rundum gelungene Aktion, die gerne wieder einmal stattfinden kann.

Nach oben